Referenzprojekte 


Referenzinstallation in einer mechanischen Werkstätte




Situation vor dem Tausch: T8 Leuchtstoffröhre


Anzahl installierter Röhren: 100Stück
Stromkosten: 0,21EUR/kWh
Betriebsstunden: Montag-Freitag 9h/Tag
Annahme Nutzung: 50 Wochen/Jahr

Bei 2.250h/Jahr verbrauchten die T8 Leuchtstoffröhren 18.000 kWh/Jahr.

Daraus errechnen sich 3.780.00 € jährliche Stromkosten.



Situation nach dem Tausch: NIXWIELICHT mit 24Watt LED Röhren

Stromverbrauch NEU: 5.400 kWh

Stromkosten für die Beleuchtung: 1.134.00 €/Jahr.

Ersparnis: 2.646.00 €/Jahr oder 220.50 €/Monat.


Die Hersteller der LED-Tubes geben derzeit eine Lebensdauer von ca. 40.000-50.000h an, dies ergibt eine Nutzungsdauer
von ca. 15 Jahren im Einschichtbetrieb. Bei einer 58 Watt Leuchtstoffröhre in Verbindung mit einem herkömmlichen Vorschaltgerät (VVG/KVG) entsteht durch den Eigenstromanteil des Vorschaltgerätes eine Wirkleistung von ca. 80 Watt!
Daher liegt die Ersparnis nach einer Umrüstung auf LED-Röhren daher = ca. 70 %

In Abhängigkeit der ausgewählten LED Tube Qualität und den daraus resultierenden Anschaffungs- und Installationskosten ergibt sich eine Amortisationsdauer von ca. 2 Jahren.